oesterreich.ORF.at ORF.at
MI | 11.04.2012
Drogen Feature (Bild: APA/DPA/Friso Gentsch)
Drogen
Kräutermischung "Spice" wird verboten
Der Handel und die Weitergabe der Kräutermischung "Spice" sind ab sofort gestoppt. Das teilte das Gesundheitsministerium am Donnerstag in einer Aussendung mit.
Stärker als Cannabis
Das Ressort berief sich dabei auf Paragraf 78 des Arzneimittelgesetzes, dem zufolge der Handel mit Substanzen sofort gestoppt werden kann, wenn eine akute Gefährdung vorliegt.

Bei "Spice" wurde in Deutschland bei Untersuchungen der Wirkstoff JWH-018 gefunden, eine künstlich hergestellte Substanz, die viermal stärker wirkt als der natürliche Cannabis-Wirkstoff THC.

Aus dem Ministerium war zu erfahren, dass auch bei Proben in Österreich JWH-018 nachzuweisen war. Wegen dieses künstlichen Stoffes dürfte nun eine Behandlung nach dem Arzneimittelgesetz möglich sein.
Arzneimittelgesetz
Der Paragraf 78 des Arzneimittelgesetzes sieht vor, dass der Handel nun für 14 Tage gestoppt ist. Dann muss per Verordnung nach Paragraf 5 Arzneimittelgesetz eine dauerhafte Lösung gefunden werden.

Eine solche Verordnung kündigte das Ministerium bereits an. "Spice" könnte umgekehrt ein ganz normales Zulassungsverfahren nach dem Arzneimittelgesetz durchlaufen.
Wirkstoffe von "Spice" bringen Arzneimittelgesetz zur Anwendung.
Risiko wird als hoch eingestuft
Basierend auf einem Gutachten ist das Risiko des Wirkstoffes als hoch einzustufen, wenngleich noch nicht völlig absehbar, so das Ministerium in seiner Aussendung.

Unter den Begriff nach Paragraf 1, Absatz 1, Ziffer 5 Arzneimittelgesetz fällt "Spice", weil "darin Wirkstoffe enthalten sind, die nach der allgemeinen Auffassung dazu dienen, bei Anwendung am oder im menschlichen Körper die Beschaffenheit, den Zustand oder die Funktionen des Körpers oder seelische Zustände zu beeinflussen".

Betroffen sind laut dem Erlass davon mehrere Mischungen, konkret genannt werden "Spice Silver", "Spice Gold", "Spice Diamond", "Spice Arctic Synergy", "Spice Tropical Synergy", "Spice Egypt", "Spice Yukatan Fire", "Smoke", "Sence", "ChillX", "Highdi's Almdröhner" und "Earth Impact".
Vorarlberg
Tirol
Salzburg
Kärnten
Steiermark
Oberösterreich
Niederösterreich
Wien
Burgenland

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News