oesterreich.ORF.at ORF.at
MI | 11.04.2012
Bild: APA/Gert Eggenberger
REAKTIONEN
Landespolitiker bestürzt über Haiders Tod
Tiefe Betroffenheit über den Tod von Jörg Haider äußerten seine Kollegen in der Landespolitik. Quer durch alle politischen Lager und abseits aller Differenzen wurde Haider als prägender Politiker der letzten Jahre gewürdigt.
Das Kärntner BZÖ will Haiders "Auftrag weitertragen".
"Landesbegräbnis" vorgesehen
Vor allem in Kärnten zeigten sich Politiker aller Parteien bestürzt. Für Haiders Stellvertreter Stefan Petzner ist das Unglück "wie ein Weltuntergang". Man wolle Haiders "Auftrag, für die Leute da zu sein, weitertragen und fortsetzen".

In der ÖVP würdigte man Haiders "nimmermüden Einsatz für die Politik", die SPÖ und die Grünen in Kärnten sprachen den Hinterbliebenen ihr tiefes Mitgefühl aus. Ein "Landesbegräbnis" ist vorgesehen, man will sich jedoch nach den Wünschen der Familie richten.
Pühringer bestürzt über den Tod des gebürtigen Oberösterreichers.
Pühringer würdigt "Ausnahmepolitiker"
Die Nachricht vom Tod des gebürtigen Oberösterreichers Haider wurde auch dort mit Bestürzung wahrgenommen. Oberösterreichs Landeshauptmann Josef Pühringer (ÖVP) wüdigte ihn als "Ausnahmepolitiker", mit dem er "trotz weltanschaulicher Unterschiede eine gute Gesprächsbasis" hatte.
Ihre Trauer brachten auch die vier SPÖ-Landeschefs zum Ausdruck.
Häupl hat "großen Respekt"
Ihre Trauer brachten auch die vier SPÖ-Landeschefs zum Ausdruck. Wiens Bürgermeister Michael Häupl meinte, bei allem Streit habe er großen Respekt vor Haider gehabt. In Salzburg erklärte Gabi Burgstaller, für Haider habe der Mensch im Mittelpunkt der Politik gestanden.

Der steirische Landeshauptmann Franz Voves nannte Haider "eine der charismatischsten Persönlichkeiten in der österreichischen Politik". Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl bedauerte den Verlust eines langjährigen Kollegen, mit dem er in Sachfragen gut zusammenarbeiten konnte.
Kondolenzbuch in Kärnten
Die Bevölkerung hat Gelegenheit, sich in einem Kondolenzbuch einzutragen, dass im Foyer der Kärntner Landesregierung aufliegt.
Vorarlberg
Tirol
Salzburg
Kärnten
Steiermark
Oberösterreich
Niederösterreich
Wien
Burgenland

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News