oesterreich.ORF.at ORF.at
MI | 11.04.2012
Linzer Hauptbahnhof
VCÖ-Bahntest
Linz hat den schönsten Bahnhof
Der Linzer Hauptbahnhof wurde zum zweiten Mal in Folge zum schönsten Bahnhof Österreichs gewählt, vor Innsbruck und Graz. Das geht aus dem Bahntest des VCÖ hervor. Am wenigsten gefällt den Fahrgästen der Wiener Südbahnhof.
"Bahnhöfe sind neu"
32 Prozent der 18.870 befragten Fahrgäste wählten Linz zum schönsten Bahnhof, 14 Prozent stimmten für den Hauptbahnhof Innsbruck, 13 Prozent wählten den Grazer Hauptbahnhof.

"Alle drei Bahnhöfe sind neu", betont VCÖ-Sprecher Christian Gratzer.
1. Linz Hauptbahnhof: 32 Prozent
2. Innsbruck Hauptbahnhof: 14 Prozent
3. Graz Hauptbahnhof: 13 Prozent
4. Klagenfurt Hauptbahnhof: 9 Prozent
5. Wien Westbahnhof: 8 Prozent
6. Villach Hauptbahnhof: 4 Prozent
7. Salzburg Hauptbahnhof: 4 Prozent
8. Wiener Neustadt: 3 Prozent
9. Wels: 2 Prozent
10. Feldkirch: 2 Prozent
Schlechte Noten für Wiener Bahnhöfe
Fünf der zehn am schlechtesten bewerteten Bahnhöfe liegen in Wien. Der Wiener Südbahnhof gefällt 24 Prozent der Fahrgäste am wenigsten, 18 Prozent nannten den Wiener Westbahnhof, der aber auch von acht Prozent zum schönsten Bahnhof gewählt wurde.

Von 13 Prozent wurde der Hauptbahnhof St. Pölten als "hässlichster" Bahnhof bezeichnet.
1. Wien Südbahnhof: 24 Prozent
2. Wien Westbahnhof: 18 Prozent
3. St. Pölten Hauptbahnhof: 13 Prozent
4. Salzburg Hauptbahnhof: 11 Prozent
5. Attnang Puchheim: 5 Prozent
6. Bruck an der Mur: 4 Prozent
7. Wels Hauptbahnhof: 3 Prozent
8. Wien Meidling: 3 Prozent
9. Wien Franz Josef Bahnhof: 2 Prozent
10. Wien Mitte: 2 Prozent
Kärntner am zufriedensten
Laut VCÖ-Bahntest sind die Fahrgäste aus Niederösterreich mit den Bahnhöfen am wenigsten zufrieden. Sie gaben die Note 2,7.

Am zufriedensten mit ihren Bahnhöfen sind die Kärntner (Note 2,3).
Kärnten: 2,3
Oberösterreich: 2,4
Vorarlberg: 2,4
Steiermark: 2,4
Tirol: 2,4
Wien: 2,5
Salzburg: 2,5
Burgenland: 2,6
Niederösterreich: 2,7
Die wichtigsten Kriterien
Der VCÖ weist auf die wichtigsten Kriterien bei Bahnhöfen hin: Der ideale Bahnhof ist gut erreichbar, behindertengerecht und damit barrierefrei gebaut, sauber und hell, strahlt eine angenehme Atmosphäre aus und wird auch als Geschäftsstandort gut genutzt.

Weiteres Ergebnis des VCÖ-Bahntests: Die meisten Fahrgäste wohnen in der Nähe einer Haltestelle oder eines Bahnhofs. "58 Prozent der Fahrgäste brauchen weniger als 15 Minuten zur Haltestelle", stellt Gratzer fest.

Interessant ist auch dass zwei Drittel der Fahrgäste umweltfreundlich zum Bahnhof anreisen: 34 Prozent der Fahrgäste kommen mit anderen Öffentlichen Verkehrsmitteln, 33 Prozent zu Fuß oder mit dem Rad.
Vorarlberg
Tirol
Salzburg
Kärnten
Steiermark
Oberösterreich
Niederösterreich
Wien
Burgenland

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News